hallllllllllllllllllllllllllloooooooooooohallllllllllllllllllllllllllloooooooooooohallllllllllllllllllllllllllloooooooooooohallllllllllllllllllllllllllloooooooooooohallllllllllllllllllllllllllloooooooooooohallllllllllllllllllllllllllloooooooooooohallllllllllllllllllllllllllloooooooooooohallllllllllllllllllllllllllloooooooooooohallllllllllllllllllllllllllloooooooooooohallllllllllllllllllllllllllloooooooooooohallllllllllllllllllllllllllloooooooooooohallllllllllllllllllllllllllloooooooooooohallllllllllllllllllllllllllloooooooooooohallllllllllllllllllllllllllloooooooooooohallllllllllllllllllllllllllloooooooooooo

Liebe Leser.

Liebe Leser. Ich danke euch ganz herzlich für das regelmäßige Interesse, die Unterstützung, den Austausch und die Anregungen. Besonders freue ich mich, wenn ich dem ein oder anderen Menschen helfen kann, sich und seine Artgenossen noch besser zu verstehen, neue Perspektiven zu betrachten, Mut zu gewinnen, sich nicht allein, oder …

Zum Artikel…

Die Brille der Vergangenheit ablegen

Durch die Brille der Vergangenheit betrachten wir jetzt die Zukunft und das heute. Die Realität ist immer jetzt und jeder sieht sie ein wenig anders. Denn jeder sieht sie durch seine Brille der Vergangenheit. Und keiner kann ihr trauen. Denn die Brille der Vergangenheit täuscht uns oft und verwässert die …

Zum Artikel…

Der Hammer und die Einbildung

Ein Mann will ein Bild aufhängen. Den Nagel hat er, aber nicht den Hammer. Der Nachbar hat einen, das weiß er. Also beschließt er, hinüberzugehen und sich beim Nachbarn dessen Hammer auszuborgen. Doch während er dies erwägt, kommen ihm Zweifel: Was, wenn ihm der Nachbar den Hammer nicht leihen will? …

Zum Artikel…

Warum wir uns als Spezies kaum fortschrittlich weiterentwickeln.

Wir entwickeln uns als Spezies wirtschaftlich nicht weiter. Alles spitzt sich zu und das warum ist einfach erklärt. Es ist für jeden offensichtlich und weniger komplex als es scheint. Ein kapitalistisches System ist nur bis zu einem bestimmten Punkt hilfreich und fortschrittlich. Über seinem Zenit verhindert es sogar eine fortschrittliche …

Zum Artikel…

Warum Wünsche nicht wahr werden.

Hoffnungen, Träume, Wünsche mal werden sie erfüllt und mal nicht. Wenn sie wahr werden, hatten wir je nach Sichtweise des Betrachters. Entweder einfach nur Glück gehabt. Oder wir haben, sowie es das Resonanzgesetz beschreibt, alles richtig gemacht damit der Wunsch wahr werden kann. Zum Beispiel die richtigen Gedanken gestreut, genug …

Zum Artikel…

Wie Reich ist man? Die Welt als Dorf von 100 Menschen.

Wenn wir die ganze Menschheit auf ein Dorf von 100 Einwohner reduzieren würden, aber auf die Proportionen aller bestehenden Völker achtend, würde dieses Dorf so zusammengestellt werden: 57 Asiaten, 21 Europäer, 14 Amerikaner (Nord u. Süd), 8 Afrikaner, 52 wären Frauen, 48 wären Männer, 70 nicht-weiße, 30 weiße, 70 nicht-Christen, …

Zum Artikel…

Du musst garnichts

Des öfteren im Leben wollen einem Menschen erzählen was man müsste und wann man etwas muss oder sollte. Dabei gibt es, bis auf ein paar biologische Zeitlimits keine festgelegte Zeit und Pflicht für irgendetwas im Leben. Man muss seinen ersten Kuss nicht in einer bestimmten Zeit absolviert haben. Man muss …

Zum Artikel…

Negative Gefühle verarbeiten. Der Umgang mit Gefühlen.

Wir alle haben Sie und wir alle brauchen Sie. Doch wir alle wollten am liebsten auf die negativen von Ihnen verzichten. Unangenehme Gefühle möchte man doch einfach nicht haben. Aber auch sie sind wichtig für uns und förderlicher als wir denken. Und egal was man macht um sie zu verdrängen, …

Zum Artikel…

Die Einladung von ORIAH MOUNTAIN DREAMER

Es interessiert mich nicht, wie Du Dein Brot verdienst. Ich will wissen, wonach Du Dich leidenschaftlich sehnst und ob Du es wagst, Dich dem Verlangen Deines Herzens zu stellen. Es interessiert mich nicht, wie alt Du bist. Ich will wissen, ob Du es riskierst, wie ein Narr auszusehen für die …

Zum Artikel…

Du zu sein – Gedicht

Du zu sein Du bist hier auf Erden, um zu Sein und dich zu leben um zu träumen, zu streben, zu nehmen, zu geben. Um zu existieren und vieles zu probieren, zu gewinnen, zu scheitern, zu finden und zu verlieren. Du bist hier, um Erfahrungen zu machen, auch um zu …

Zum Artikel…

Zwischen Hoffnung und Hoffnungslosigkeit. Ein Funken genügt

Hoffnung die innere Kraft welche uns alles überstehen lässt. Wenn du dich gerade selbst nicht sonderlich lieben kannst. Wenn die Welt um dich herum zu zerbrechen scheint. Wenn das Schicksal scheinbar gerade gegen dich arbeitet. Und nichts so richtig läuft wie es soll. Wenn die Last auf deinen Schultern kaum …

Zum Artikel…

Warum die Polizei mehr Respekt verdient hat.

Polizisten Greifen sie durch, ist schnell von Polizeigewalt die Rede. Halten sie sich zurück, fragen alle wo die Polizei mal wieder war. Klappen die Einsätze Reibungslos, wird schnell gefragt ob nicht mal wieder Polzeibeamte eingespart werden könnten. Sie sind der Prellbock der Gesellschaft und schätzen tut sie kaum einer. Große …

Zum Artikel…

Das meiste Unglück geschieht nicht !

Die meisten Unfälle passieren nicht. Die meisten Krankheiten bekommt man nicht. Die meisten Kinder werden nicht weggeschnappt. Die meisten Kündigungen bedeuten nicht das Ende der Existenz. Die meisten Trennungen zerstören nicht den Planeten. Die meisten Herzattacken bekommt man nicht. In den meisten Fällen wird man nicht ermordet. Die meisten Horrorszenarien …

Zum Artikel…

Die perfekte Frau

Nasrudin, der weise Narr, trank gerade Tee, als ein junger Bekannter aufgeregt in sein Haus stürmte. “Nasrudin” rief er freudestrahlend, “ich werde heiraten! Ich bin so glücklich. Sag, hast du jemals in deinem Leben ans Heiraten gedacht?” Nasrudin blickte nachdenklich in die Ferne. “Ja” sagte er nach einer Weile, “in …

Zum Artikel…

Lügenpresse oder nicht? Kann man unseren Medien trauen?

Das Unwort des Jahres 2014 hieß Lügenpresse. Und auch, wenn dieser extreme Begriff besonders von Pegida Mittläufern oder Verschwörungstheoretikern benutzt wurde, so sind es eben nicht nur Rechtsextreme oder auch Linksextreme Menschen, die ähnliche Bedenken der deutschen Presse gegenüber äußern. Selbst, wenn die generelle, pauschale Anschuldigung ständiger bewusster Lügen meiner …

Zum Artikel…

Party in Köln: Zwischenruf

Party in Köln Also bitte jetzt alle nur noch eine Armlänge entfernt miteinander interagieren in Zukunft, dann kann euch nichts passieren. Die Partytipps der Kölner Bürgermeisterin sind vorbildlich, wenn es um Opferverhöhnung und abartige Verharmlosung von Gewalt geht. Die Polizei wurde jahrelang abgebaut in Deutschland und ist den aktuellen Anforderungen …

Zum Artikel…

Das Materielle und das andere Weihnachten. Die glückliche Familie – Weihnachtsgeschichte

Sie hatte sich gut gemerkt, was jeder ihrer Lieben sich im Laufe des Jahres besonders gewünscht und bisher noch nicht bekommen hat. Jetzt war sie unterwegs und besorgte für Tochter Carla die DVD ihres Lieblingsschauspielers mit dessen neuem Film. Den hatte Carla schon im Kino gesehen, konnte aber nicht genug …

Zum Artikel…

Loslassen die Königsdisziplin des Lebens.

Zeit heilt keine Wunden. Loslassen heilt Wunden. Es ist die Notwendigkeit, die dem Großteil der Menschen immer wieder starke Probleme und großes Leid beschert. Lebensabschnitte, Vorstellungen, Gegenstände, Zustände, Gewohnheiten, Süchte, Ängste, Tiere, Freunde, Partner, Gedanken, eine Umgebung, Verhaltensweisen… Ohne das Loslassen geht nichts im Leben. Loslassen darf nicht mit verdrängen …

Zum Artikel…

Kurzgeschichte: Morgen Morgen nur nicht Heute

Mein bester Freund öffnete die Kommodenschublade seiner Ehefrau und holte ein in Seidenpapier verpacktes Päckchen heraus. Es war nicht irgendein Päckchen, sondern ein Päckchen mit Unterwäsche darin. Er warf das Papier weg und betrachtete die Seide und die Spitze. „Dies kaufte ich, als wir zum ersten Mal in New York …

Zum Artikel…

Liebe Menschen!!

Gastbeitrag von Alice Liebe Menschen!!! Dies geht an die Menschen, welche nach jahrelanger Aufklärung und dem bitteren Rückblick in die Zeit des Nationalsozialismus, noch immer an rechtem Gedankengut festhalten. Ich wünsche euch die Größe und den Verstand endlich zu erwachen. Euch für etwas zu öffnen, was auch ihr in euch …

Zum Artikel…

Unsere Sucht und ihre Paradoxen, Suchtgedanken sowie hilfreiche Nahrungsergänzungsmittel um das Aufhören zu erleichtern

Nicht alle Menschen sind Suchtkrank und nicht immer ist man sich Abhängigkeiten bewusst, aber ich behaupte, das fast jeder Mensch irgendwie süchtig ist. Substanzen, Zustände, Verhaltensweisen, Abläufe, Ereignisse, Handlungen. Liebe, Geld, Konsum, Leistung, Zucker, Weizen, Koffein, Fett, Zusatzstoffe, Zwang, Anerkennung, Information, Arbeit, Sex, bestimmte Verhaltensweisen, Sport, Spiele, Fernsehen, Computer, Medikamente, …

Zum Artikel…

Menschheitsgeschichte „Jetzt“ – Die Veränderung der Welt und die Kraft der Menschen

Was bleibt uns im Leben? Auch diese Frage hat sich sicher so mancher lustlose, schlecht erzogene, unsichere, verzweifelte Mensch gestellt, als er sich entschloss einer Ideologie zu folgen um vermeintlich Sinn und Halt in seinem trostlosen Dasein zu finden. Verloren in einer Geldwelt die ihn, wie uns allen anderen auch …

Zum Artikel…

EXTREMISMUS die feige Ausflucht

Es ist nicht der Islam, es ist nicht der Nationalstolz oder der Antifa Aktivist. Rechter, linker, religiöser, fanatischer Extremismus ist nichts weiter als eine feige Flucht vor Verantwortung sich selbst gegenüber und die blinde Hinnahme kranker Ideologien. Es ist immer die Aufgabe der eigenen wahren Identität. Ein davonrennen des menschlichen …

Zum Artikel…

Willst du wirklich glücklich sein? 8 Gründe warum villeicht nicht

Willst du überhaupt wirklich glücklich sein? Komische Frage eigentlich, den man denkt doch, dass wir alle im Prinzip glücklich sein möchten im Leben. Doch tatsächlich ist das nicht immer der Fall und schon garnicht selbstverständlich. Viele Menschen geben nicht ihr bestes oder versuchen gar nicht wirklich glücklich zu werden. Manche …

Zum Artikel…

Die Zwickmühle der neuen Zeit: Kurzgeschichte

Es war einmal ein neugieriger Schüler, der seinem spirituellen Meister in einer ruhigen Minute eine wichtige Frage stellte: „Meister, kannst du mir das Geheimnis verraten, um wirklich glücklich zu sein? Ich will auch so glücklich sein wie du es immer bist.“ Der Meister antwortete mit einem milden Lächeln: „Wenn ich …

Zum Artikel…

Gefangen im Gesundheitswahn und Ernährungsdschungel warum man nichts mehr essen darf.

In diesem Ernährungs – und Gesundheitsdschungel sieht doch keiner mehr durch. Wie kann ich konzentrierter und fitter sein und gesund bleiben? Welche Ernährung unterstützt den Körper am besten bei der Bildung von Glückshormonen? Was braucht der Körper um bestmöglichst zu funktionieren? Wie altert man am langsamsten? Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker, Farbstoffe, Konservierungsstoffe. …

Zum Artikel…

Warum sind wir hier und was ist nach dem Tod?

Der Mensch stellt sich im laufe seines Lebens manchmal elementare Fragen. Die Religion ist sich zu diesen Fragen sicher. Die Wissenschaft sucht nach Antworten. Die meisten Menschen wollen Antworten , Gewissheit, Bestätigung, und Sicherheit. Zu selten haben wir Sicherheit und Beständigkeit. Umso schöner sind Fakten, Gesetzmäßigkeiten, Regelmäßigkeiten, Bestätigungen, Gewissheit und …

Zum Artikel…

Es geht immer weiter und weiter

Immer weiter machen Ich ecke an, ich mach weiter. Ich kann nicht mehr aber ich mach weiter. Die Ausbeute ist gering, ich mach weiter Ich bin wieder abgelehnt worden, ich mache weiter Ich weiß nicht wie, doch natürlich mache ich weiter. Es schmerzt, aber ich mache weiter. Das Leben scheint …

Zum Artikel…

Kurzgeschichte: Über Wahrnehmung, – der Indianer und die Grille.

Ein Indianer, der in einem Reservat weit von der nächsten Stadt entfernt wohnte, besuchte das erste mal seinen weissen Bruder in der grossen Metropole. Er war sehr verwirrt vom vielen Lärm, von der Hektik und vom Gestank in den Strassenschluchten. Als sie nun durch die Einkaufsstrasse mit den grossen Schaufenstern …

Zum Artikel…

Wann hast du zum letzten Mal, etwas zum ersten Mal gemacht?

Kaum einer wird sich an sein erstes Schokoladeneis, das erste Lieblingslied, an den ersten Aha-Effekt oder an das aller erste Gefühl von saurem Zitronensaft im Mund erinnern können. Die wenigsten werden wissen, wann sie das erste Mal mit einem Instrument herumgeklimpert haben, wann sie das erste Mal verrückte Gedanken hatten, …

Zum Artikel…

Gibt es eine Elite die die Welt beherrscht und uns alle versklaven will?

Immer öfter geistert das Wort “Elite“ durch die Netzwerke. Und  ja sogar durch die öffentlichen Medien hin und wieder. Gemeint sind in diesem Kontext die wenigen Mächtigen dieser Welt. Führende Schichten und Personen der wirtschaftlichen und politischen Machtebene. Zahlreiche Theorien ranken sich um deren Einfluss. Es geht um Machtmissbrauch und …

Zum Artikel…

Der Flüchtlingswahnsinn sollten wir noch Flüchtlinge aufnehmen? Über Flüchtlinge Politik verunsicherte Leute Nazis und Angst.

Eine Debatte die anhalten wird eine Debatte ungeahnten Ausmaßes. Der Krieg in Syrien brodelt nun schon viele Jahre und die Welt wird derzeit von mehr Konflikten heimgesucht als jemals zuvor. Erst seit wenigen Jahrzehnten leben wir hier im Herzen Europas in einer sicheren stabilen Situation. Die Angst vor Fremden und …

Zum Artikel…

Die Seerose – eine weise Geschichte für alle Menschen

Zwei Enten landen auf einem kleinen, abgelegenen Weiher. Sie möchten auf dem Wasser ausruhen und die Nacht dort verbringen. Die Landschaft liegt in tiefer Ruhe. Die Seerosen haben ihre Blüten bereits geschlossen. Wasserflöhe tanzen, einzelne Fische springen und auf dem Wasser treiben winzig kleine Samenkörnern. Jetzt graut der Morgen. Die …

Zum Artikel…

Baumaterialien die wir alle brauchen, oft missachtete Grundlage auch fürs Glück.

Unsere Zellen sind zufrieden und glücklich, wenn auch sie so oft es geht, in Balance stehen. Damit sie einen guten Job machen und fit bleiben, benötigen sie Material und Fürsorge. Auch die Zellen welche uns glücklich machen, arbeiten ohne diese Komponenten nicht. Wir leben nicht nur von Luft, Licht und …

Zum Artikel…

Der Mensch, – ein animalisches Wesen. Darf man noch Jagen?

Ist der Mensch nicht schon immer Jäger gewesen? Darf man einen Löwen aus lust am töten erschießen? Sind die Empörungen über die Großwildjagd berechtigt? Warum regen sich plötzlich alle auf, wenn ein Glückloser Zahnarzt seinen innersten Trieben nachgehen will und sich seine Glücksgefühle beim töten im Busch verschafft. So wie …

Zum Artikel…

Der Mensch der alles sein kann. Kurzgeschichte

Es war einmal ein Mann, der seine Arbeit hasste. Er musste den ganzen Tag arbeiten, um sein Einkommen zu verdienen. „Jeden Tag Steine klopfen, was für eine schreckliche Art zu leben“, dachte er, „oh wäre ich doch reich, um den ganzen Tag faulenzen zu können“. Sein Wunsch wurde so stark, …

Zum Artikel…

Die anderen sind schuld das ich so bin – Offenherzigkeit vs Verschlossenheit

Immer die anderen. Die anderen sind schuld. Schließlich haben sie mich mal verletzt. Sie haben mich zu dem gemacht, was ich bin. Jetzt verschließe ich mich mein Leben lang, habe Groll auf die gesamte Menschheit und öffne mich nie wieder jemandem. Allen, die noch in mein Leben treten werden, werde …

Zum Artikel…

Der Weg zu den Träumen, finde deine Richtung und lebe dich.

Wir Menschen brauchen Ziele Wünsche und Träume, wir brauchen Missionen, Beschäftigung, Erfüllung und Richtungen. Die Bewegung, die Veränderung, das Streben und weitermachen, das Ausprobieren, das scheitern das lernen das anpacken. All das ist Menschlichkeit und Leben Pur. Auch wenn wir uns mal mehr oder weniger unserer Richtung sicher sind, wir …

Zum Artikel…

16. Einfache Entspannungsübungen für Körper und Geist.

Entspannung funktioniert am besten geistig und körperlich zugleich, denn beides hängt, wie wir wissen, zusammen. Deshalb möchte ich hier ein paar Entspannungstechniken für den Kopf und den Körper gleichermaßen vorstellen. Schon 10 Minuten Entspannung zwischendurch wirken Wunder. Erster Part, –  Ruhe im Kopf. 1.  Der Zuschauer der Gedanken Beobachte deine …

Zum Artikel…

Die Wissenschaft und Wir. Unser blindes Vertrauen in wissenschaftliche Studien, Belege und Expertentum

Experten werden wie Götter verehrt und wissenschaftliche Studien wie Botschaften aus irgendeiner Heiligen Schrift gefeiert. Sind wir nach der Befreiung durch die Fesseln der lange Zeit herrschenden Religion, nun ins andere Extrem gerutscht und glauben blind und ausnahmslos an alles was uns Wissenschaftlich aufgetischt wird? Wie viel religiöse Züge stecken in …

Zum Artikel…

Prioritäten im Leben – was wirklich zählt – Kurzgeschichte

Es war einmal ein Professor, der vor seiner Philosophie-Klasse stand. Er hatte einige Gegenstände vor sich ausgebreitet. Als der Unterricht begann, nahm er wortlos einen sehr großen Blumentopf und begann diesen mit Golfbällen zu füllen. Er fragte die Studenten, ob der Topf nun voll sei. Die Studenten bejahten die Frage. …

Zum Artikel…

Das gefangene Denken, im Käfig der Gewohnheit. Alte Glaubenssätze und blockierende Denkmuster updaten.

Menschen leben leider schnell in der Klemme, das sie mit den Erfahrungen, dem Wissen und den Überzeugungen, die sie vor langer Zeit mal z.B. in der Erziehung oder der Schule, dem Freundeskreis, oder dem Anfang des selbstständigen Lebens oder auch vor ein paar Jahren erst bekamen, als festgelegte Wahrheiten durchs …

Zum Artikel…

Der steinige Weg ein Arschloch zu werden. Wie du zum Arschloch wirst zweiter Teil.

Du hast das Bedürfnis anderen zu helfen, jemanden ein Geschenk zu machen, jemanden anderweitig Freude zu bereiten, zu lächeln, nett zu sein oder gar Liebe zu verbreiten?? Ja bist du denn verrückt geworden? Dann kannst du ja gleich dem Samariterbund beitreten oder sonst wo ehrenamtlich arbeiten, freundlich, offen und gut …

Zum Artikel…

Wie du effektiv zum Arschloch wirst: der Workshop Teil 1

Leider hat die Natur nicht gewusst, wie glücklich es macht und wie viel Erfüllung es bringt, negativ durchs Leben zu gehen und andere sowie die Umwelt, zu verachten. Sie hat jedem gesunden Menschen Empathie / Mitgefühl, Glücksgefühle und die Fähigkeit zu Lächeln gegeben. Aber Naturgesetze sind was für Ökofreaks. Du …

Zum Artikel…

Kurzgeschichte: Der Baum der menschlichen Erkenntniss

Mitten in einem indischen Dorf stand ein uralter, großer Baum, in dessen Schatten die Dorfbewohner ihre kleinen Plaudereien abhielten, Großeltern ihren Enkeln beim Spielen zusahen und hin und wieder Feste gefeiert wurden. Eines Tages pilgerte ein weiser, alter Mann durch das Dorf, setzte sich unter den Baum und verkündete, dass …

Zum Artikel…

Wir Menschen das Leben und unser Sinn. Gedanken über den Sinn des Lebens.

Wir sind alle Reisende in Raum und Zeit, und kommen nirgends an, es geht immer weiter und weiter. Endet etwas so entsteht etwas Neues. Das Universum treibt uns durchs Leben, doch auch wir sind mächtig und können die Richtung stark beeinflussen. Vieles befindet sich bereits in unserem Rucksack, wenn wir …

Zum Artikel…

Wie du mehr Lebenszeit gewinnst. 11 Schritte mehr Lebenszeit zu gewinnen. Zeitmanagement und die „Neuen Reichen“

Umfragen haben ergeben das den Menschen mittlerweile Zeit viel wichtiger als Geld ist. (Jetzt muss das nur noch umgesetzt werden). Denn Zeit ist neben Liebe das kostbarste Gut was wir haben. Viele wollen keine unmenschliche blinde Beschleunigung und Ausbeutung mehr mitmachen. Immer öfter hört man, das Menschen abschalten, ausbrechen, wegfahren, …

Zum Artikel…

Warum überall Zeit fehlt. Und der Wert des Entschleunigen.

Wer im Leben keine Zeit hat, verläuft sich! (Abraham Lincoln) Die Zeit rennt das Leben ist zu kurz. Beeil dich……….. Alles Schwachsinn. Das Leben ist nicht zu kurz, auch wenn es endlich ist. Es ist lediglich zu kurz um zu hetzen und um es zu verträumen, dazwischen ist viel Spielraum. …

Zum Artikel…

Erkenne deinen Wert

Die Menschen kennen ihren Wert nicht. Sie versuchen ihren Wert anhand von vergleichen mit anderen Artgenossen und Vermutungen darüber, wie sehr die anderen glücklich und wertvoll sind, zu erahnen, nur weil diese dies und jenes machen und haben oder mehr grinsen und lächeln. Sie versuchen ihren Wert auch anhand ihrer …

Zum Artikel…

Kurzgeschichte: Der Hund im Spiegel

Es was einmal ein Hund in Indien. Er lief durch die Gegend und kam in einem Palast in ein Zimmer mit Spiegeln ringsherum. Der Hund sah sich einer großen Zahl fremder Hunde gegenüber, die Herausforderer machten ihn wütend und er begann zu bellen. Alle bellten zurück, was ihn noch viel …

Zum Artikel…

Was ist der beste Lebensstil? 48 Gründe warum der coolste Lifestyle, dieser ist….

Der coolste Lifestyle ist der gesunde Lifestyle Weil….. weil er das Leben schöner macht. weil es der ehrlichste Lebensstil ist. weil man bewusster und dadurch intensiver lebt. weil man gesünder ist und seltener krank wird. weil die Haut besser wird und man schöner aussieht. weil man lernt zu genießen und …

Zum Artikel…

Menschen sind besser als wir denken. Es gibt Grund zur Hoffnung in der Welt.

Kriege, Chaos, Hass, Vergewaltigungen, Terror, Umweltverschmutzung, Hunger, Ungerechtigkeit, eine Tagesschau Sendung reicht schon aus und man kriegt das Kotzen. Wer schlechte Laune haben möchte, sieht Nachrichten oder liest die geballte Fülle an Sensationsüberschriften in den Tageszeitungen. Wenn man sich mit unserem Wirtschaftssystem befasst und der vielen Ungerechtigkeiten, die dieses System …

Zum Artikel…

15 Fehler und Probleme des Finanzsystems. Der Selbstmord des aktuellen Kapitalismus.

Wer dem Geld folgt wird verstehen, das es da irgendwo ein paar Ungereimtheiten und Fehler gibt und einige aha Effekte haben. Dafür muss man weder Finanzminister sein noch Wirtschaft studiert haben. http://www.boerse.de/boersenwissen/staatsverschuldung/ Ist er nicht schön so ganz live der Kapitalismus. http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_L%C3%A4nder_nach_Bruttoinlandsprodukt Auffällig, das die Wirtschaftsmächte und die Länder in …

Zum Artikel…

Unser aktuelles System! Über Geld die Wirtschaft Kapitalismus die Demokratie und dem Fehler darin. Warum eine starke Wirtschaft eben nicht der Garant für Wohlstand und Zufriedenheit der Menschen ist.

Früher war ich der Ansicht, dass jeder der auf dem System herumhackt, protestiert und rebelliert ein verfilzter Hippie ist, der zu viel Cannabis konsumiert, zu faul zum Arbeiten ist und viel zu viel Zeit zum Nachdenken hat. Jemand der seine eigenen Probleme dem Staat, der Regierung, den Konzernen, den Banken …

Zum Artikel…

Kurzgeschichte: Die Illusion es allen Recht zu machen.

Ein Vater reitet auf einem Esel und neben ihm läuft sein kleiner Sohn. Da sagt ein Passant empört: „Schaut euch den an. Der lässt seinen kleinen Jungen neben dem Esel herlaufen„. Der Vater steigt ab und setzt seinen Sohn auf den Esel. Kaum sind sie ein paar Schritte gegangen ruft …

Zum Artikel…

Werner und das Fitnessstudio. Wenn aus Spaß, Druck wird und der Druck zur Aufgabe führt.

Desto mehr Dinge wir im Leben haben die uns Spaß bereiten (zum Beispiel Hobbies oder Interessen), umso mehr Spaß macht uns das Leben insgesamt. Doch viele Menschen probieren viel zu wenig Neues aus und werden deshalb viele ihrer Hobbies und Interessen nie kennenlernen. Dadurch entgeht manchen Leuten viel Spaß und …

Zum Artikel…

Using Power – Der Mensch und die Macht – Gedicht

Gedicht zur Macht (Machtausnutzung, Machtbenuztung) – Georg Kirschstein Ich herrsche über dich, dein Gefühl interessiert mich nicht. Denn ich habe die Macht dich zu kontrollieren. Ich kann dich zwingen zu Dingen, die dich schikanieren. Ich bin stärker als du und ich liebe es, doch was bringt mir das wenns dein …

Zum Artikel…

Das Hotel DU – Die Bedeutung der Gefühle, – Gefühle leichter annehmen

Was macht uns aus? Grob gesehen, Erfahrungen vom Mutterleib bis heute, Gene, unser Geist, die Seele sowie der Körper. Ich bin mir sicher das jeder auch fernab von den Genen bereits eine ordentliche Priese Eigenwesen und Persönlichkeit von irgendwoher ins Leben mitbringt. Der Rest ist, anhand dessen, im Laufe unseres …

Zum Artikel…

Die Welt der Gefühle – und der Umgang mit ihnen.

Sie sind ständig da. Mal stärker mal schwächer Wir möchten die schönen niemals loslassen und die schlechten gern verdrängen. Manchmal wollen wir sie am liebsten ausschalten, vor allem die negativen, die starken Unruhe bringenden, stürmischen Gefühle, welche uns erstarren lassen oder durcheinanderbringen und erschüttern. Dann gibt es noch die ganz …

Zum Artikel…

Kurzgeschichte: Wertschätzung zeigen, das was zählt – Die Zettel und die Lehrerin

Eines Tages bat eine Lehrerin ihre Schüler, die Namen aller anderen Schülerin der Klasse auf ein Blatt Papier zu schreiben und ein wenig Platz neben den Namen zu lassen. Dann sagte sie zu den Schülern, sie sollten überlegen, was das Netteste ist, das sie über jeden ihrer Klassenkameraden sagen können …

Zum Artikel…

Die Psychen der Parallelwelt

Selbstmord ist feige und unehrenwert. Man spuckt auf das Geschenk des Lebens und egal wie dieses aussah, es ist keine Option, denn es gibt immer Lösungen und Wege. Und auch wenn man gerade noch keine sehen kann, sie sind da. Jedoch, die aller unehrenwerteste und feigste Art, ist es dabei …

Zum Artikel…

10 Tricks den Alltag wieder mehr zu schätzen. Wertschätzung des täglichen Lebens und dem was man hat.

Wir Menschen haben ein Kurzzeitgedächtnis, was Gestern schön war ist Heute nicht selten nur noch Luft für uns. Es geht schneller als man denkt. Unser Gehirn gewöhnt sich sehr schnell an so ziemlich alles. Leider gewöhnt man sich an die angenehmen und schönen Dinge, sowie die vielen kleinen Wunder schneller, …

Zum Artikel…

Das Paradox unserer Zeit

Das Paradox unserer Zeit ist: Wir haben hohe Gebäude, aber eine niedrige Toleranz, breite Autobahnen, aber enge Ansichten. Wir verbrauchen mehr, aber haben weniger, machen mehr Einkäufe, aber haben weniger Freude. Wir haben größere Häuser, aber kleinere Familien, mehr Bequemlichkeit, aber weniger Zeit, mehr Ausbildung, aber weniger Vernunft, mehr Kenntnisse, …

Zum Artikel…

Ablehnung – Abgelehnt werden, Angst vor Ablehnung – alte Kindheitslasten, Ängste und Programme.

Ablehnung: – Kein schönes Gefühl, kein schöner Gedanke und doch hat es jeder mal erlebt und wird es jeder hin und wieder mal erleben. Schnell kommen danach Fragen und Grübeleien. Das bekannte ewige nach Fehlern und dem Warum suchen. „Warum wurde ich abgelehnt?“ „Was hab ich falsch gemacht?“ „Bin ich …

Zum Artikel…

Kurzgeschichte: Vertrauen ins Universum – Mal sehen – denn wer weiß?

Es war einmal ein alter Mann, der zur Zeit Lao Tses in einem kleinen chinesischen Dorf lebte. Der Mann lebte zusammen mit seinem einzigen Sohn in einer kleinen Hütte am Rande des Dorfes. Ihr einziger Besitz war ein wunderschöner Hengst, um den sie von allen im Dorf beneidet wurden. Es …

Zum Artikel…

Unser größter Wahnsinn. Gedanken eines Fleischfressers in der modernen Welt

Jeder der sich mit Gesundheit, der Gesellschaft, den Menschen, Nachhaltigkeit und einer besseren Zukunft für die Welt befasst wird unweigerlich nicht um dieses Thema herumkommen können. Schlechte Ernährung, Menschenverachtung, Ethik, soziale Ungerechtigkeit, CO2. Anabolika, Volkskrankheiten, Profitgier, Tierquälerei, Trinkwasserverseuchung, Regenwaldabholzung, Genmanipulation, frühe Sterblichkeit, Zerstörung von Ackerflächen, Armut. Welthunger, Krebs. Alles Worte, …

Zum Artikel…

Deine Welt, deine Zeit, deine Menschen, dein Körper, deine Träume.

Einzigartig und unvergänglich Keiner sieht die Dinge je genau so wie du sie siehst und gesehen hast. Keiner blickt durch deine Augen außer dir selbst. Niemand wird je mit deinen Füßen spüren wie sich warmer Sand oder die Erde zwischen den Zehen anfühlt. Keiner kann genau fühlen was deine Hände …

Zum Artikel…

Dumme Menschen – intelligente Menschen – Intelligenz

Was ist Intelligenz ? Die Menschheit tut sich schwer damit. Forscher und Psychologen weltweit streiten schon seit Ewigkeiten darüber was genau denn Intelligenz ist und wie wir es wirklich definieren können. Diese Diskussionen werden wohl noch ewig so weitergehen. Charles Spearman versuchte mit seinem g-Faktor der Intelligenz schon eine allgemeine …

Zum Artikel…

Wer sich nicht selbst liebt. Selbstliebe und Mangelsymptome

Je nach Laune und Stimmung ist auch die Liebe zu uns selbst mal stärker mal schwächer. Können wir z. B. gerade nicht so wie wir wollen, dann ärgern wir uns über uns selbst und der Kreislauf verschärft sich weiter. Doch wer sich dauerhaft nicht einmal annähernd leiden kann oder liebt …

Zum Artikel…

10 wertvolle Bücher: Die weisesten Bücher Teil 1

Manche Bücher beschreiben die gleichen Phänomene aber auf unterschiedliche weise. Jeder mag etwas anderes, dem einen gefällt die Schreibweise und Art dieses Autors und der andere mag jenen Autor, dem einen helfen bestimmte denk Ansätze weiter dem anderen wiederum ganz andere Dinge. Zum Glück gibt es vielerlei wichtigen Inhalt aus …

Zum Artikel…

Verliebt in zwei Menschen. Kann man 2 Menschen gleichzeitig lieben?

Manchmal fühlt man sich zu zwei Menschen stark verbunden und hingezogen. Man entwickelt Gefühle für beide. Oder man ist bereits in einer Bindung und plötzlich treten auch Gefühle für einen anderen Menschen auf. Man könnte meinen beide zu lieben. Doch es ist wichtig mal zu analysieren wie man Liebe definiert …

Zum Artikel…

Kurzgeschichte über Blickwinkel / Sichtweisen: Die armen Leute.

Eines Tages nahm ein Mann seinen Sohn mit aufs Land, um ihm zu zeigen, wie arme Leute leben. Vater und Sohn verbrachten einen Tag und eine Nacht auf der Farm einer sehr armen Familie. Als sie wieder zurückkehrten, fragte der Vater seinen Sohn: „Wie war dieser Ausflug?“ „Sehr interessant!“ antwortete …

Zum Artikel…

Das Spiel des Lebens. Warum das Leben eben doch ein Spiel ist

Das Spiel unseres Lebens kommt ziemlich einem Computerspiel, ich würde sagen einer Mischung aus Jump n Run und sozialem Strategiespiel, gleich. Mann startet mit vielen tollen Grundfähigkeiten, kann aber nur weiterkommen, wenn man sich viele weitere Fähigkeiten aneignet. Man muss, durch gute Nahrung, Herzensenergie und innerer Ruhe, sein Energielevel regelmäßig …

Zum Artikel…

Das Nähe-Distanz-Verhältnis, Freundschaft – zu viele Freunde, zu wenig Freunde, zu falsche Freunde.

Das Nähe-Distanz-Verhältnis ist eine Kunst die vielen von uns schwerfällt, auch mir. Auch beim wichtigen Thema Freunde und Bekannte ist dieses Verhältnis sehr deutlich sichtbar und hin und wieder ein Problem. Mal habe ich zuviele Leute um mich herum und dann wieder mal zu wenige. Mal ist es gut so und …

Zum Artikel…

11 Kraftraubende Dinge und Eigenschaften. Die größten Energieräuber

Sorgen und Grübeleien Sich zu sorgen und Grübeln verbraucht viel wertvolle Energie für nichts. Die Gedanken drehen sich im Kreis ohne auf einen Nenner zu kommen. Sie werden wieder und wieder durchgekaut und da es negative Gedanken sind, rauben sie wieder und wieder Energie. Wären es positive Gedanken, würden sie …

Zum Artikel…

Die Geschichte von Kennet und der Lagerhalle

Kennet war immer der Schatz seiner Mutter. Er war ein Junge mit offenem Herzen, ein Sonnenschein der jeden liebte. Sein Vater hingegen war ziemlich unnahbar, streng und griesgrämig ja regelrecht abweisend seinen eigenen Kindern gegenüber. Er arbeitete die meiste Zeit und war für Kennet eher ein Phantom als ein Vater. …

Zum Artikel…

Die besten Internetseiten für eine faire, menschlichere, bessere und zukunftssichere Welt. Teil 1

Unsere Wirtschaft ist auf Quantität statt Qualität, Auf unrealistischen – unendlichen Wachstum anstatt Fairness und auf Ausbeutung anstatt Nachhaltigkeit eingetrimmt. Umso wichtiger ist, das wir dagegen steuern und umso wichtiger sind Themen wie Freiheit, Zusammenhalt der Bevölkerung, Umweltschutz, Fairness, sowie unabhängige Meinungsäußerung geworden. Auch hier hat das Internet einen positiven Einfluss …

Zum Artikel…

Warum schaffe ich es nicht? Die Qual der Ziele, Wünsche, Pläne. (Und 4 Möglichkeiten damit umzugehen)

Du hast den Willen endlich durchzustarten oder wiedermal und diesmal endgültig durchzustarten. Vielleicht ist das schon der achte Anlauf oder vielleicht stehst du noch vor dem ersten Versuch. Vielleicht hast du noch nicht die richtige Idee aber Wissen und Energie ohne Ende. Oder du hast viele gute Ideen aber landest …

Zum Artikel…

Die Geschichte vom Fluss und vom Wind: Kurzgeschichte zum Vertrauen

Ein Strom entsprungen den fernen Bergen, geflossen durch viele Landschaften, erreicht zuletzt den Sand der Wüste. Und wie er vorher alle Hindernisse überwunden hatte, so versuchte er es auch diesmal. Er schickte sein Wasser in die Wüste und hier versickerte es. Er wusste indes, dass er die Wüste durchqueren musste, …

Zum Artikel…

Warum werden Menschen radikal, extremistisch, fanatisch?

Rechtsradikal, Linksradikal, Radikal religiös, Radikal gierig, Radikal selbstzerstörerisch. Es gibt vieles, was Menschen radikal machen kann und in die extreme treibt. Doch es gibt noch vielmehr Selbstschutz Mechanismen in uns allen, die schon alle umgangen und übersehen werden müssen, um extreme, negative Handlungen zu verüben. Extremisten sind immer Opfer und …

Zum Artikel…

Dient Religion noch dem wohle der Menschheit oder erschafft sie mehr Leid als sie nimmt?

Angesichts der immer wiederkehrenden problematischen Meldungen, die im Zusammenhang mit einigen selbsternannten religiösen Menschen stehen, stellt sich die Frage, ob dies den Menschen dient oder mittlerweile mehr Schaden in der Welt verursacht. Die vielen religiösen Kriege, Streitereien und Zerstörungen auf diesem Planeten. Gewallt, Hass, Vergewaltigungen und Abweisungen in Krankenhäusern vergewaltigter …

Zum Artikel…

Warum ist die Welt zurzeit so böse? Die Zivilisation im Wandel!?

Terror und Kriege überall, Rechte Linke und religiöse Gewalt, Hunger, Armut, Seuchen, Ausbeutung, Ressourcen und Machtkämpfe, Kindesarmut, Pleitestaaten, Schulden, Neid Gier Hass, ständig nur noch schlimme Bilder und Meldungen. Ja ist die Welt denn verrückt geworden zurzeit? Warum ist auf einmal alles so besonders unruhig, so gewalttätig, so schlecht und …

Zum Artikel…

Die sinnvollsten Nahrungsergänzungsmittel, legalen Aufputschmittel, Stimmungsaufheller, Nootropika

Heute möchte ich euch zusätzliche Leistungs und Gesundheits – Booster vorstellen, diesmal aus dem natürlichen Nahrungsergänzungsmittelbereich. Die Nahrungsergänzungsmittelindustrie ist mittlerweile auch ziemlich mächtig, aber da sie viele gesunde, heilsame und nicht gesundheitsschädliche alternativen, zu einigen pharmazeutischen Mitteln bereithält, möchte ich hier ein paar, der aus meiner Sicht, sinnvollsten Nahrungsergänzungsmittel auflisten. …

Zum Artikel…

Irgendwann wird alles einfacher, Leben im Jetzt und im Irgendwann(warum nichts einfach einfacher wird. Warum wir vieles ins irgendwann Schieben und warum es den perfekten Zeitpunkt nicht gibt)

Ich machs! Ich ziehs durch. Diesmal mach Ichs wirklich. Niemand kann mich aufhalten. Es kann ja nicht so schwer sein. Eigentlich ist es ja auch nur Kopfsache Nur, ein einziges werd ich noch schnell vorher… und vielleicht sollte ich auch nochmal. Nein, los jetzt reiß dich zusammen, es ist ja …

Zum Artikel…

Muss man ständig irgendetwas sein? über Schubladendenken, Kategorisierung, abstempeln, einsortieren

Bist du nicht links – bist du rechts. Bist du nicht sportlich, bist du automatisch Faul. Bist du nicht in der Kirche, so bist du warscheinlich Antichrist. Bist du kein Veganer, so bist du gleich Tierquäler. Bist du gegen Kapitalismus, bist du schon Antisemit. Hast du gern viel Sex, so …

Zum Artikel…

10 Tipps, gute Vorsätze umzusetzen. Vorsätze, Ziele und Wünsche einfach erreichen.

So setzt du erfolgreich deine Ziele, Wünsche und Vorsätze um. 1. Konkrete Ziele machen: Nicht nur wage Vorstellungen wie, – „Ich möchte abnehmen„, sondern konkrete Pläne bereithalten, z. B. „Ich werde auf die Tüte Chips am Abend verzichten und jeden Tag 15 Minuten joggen oder Laufen gehen„.       Je genauer deine …

Zum Artikel…

Alle Jahre wieder, Weihnachten das Fest der Emotionen und Gegensätze

Alle Jahre wieder, gehen Wünsche in Erfüllung und Träume zerplatzen. Alle Jahre wieder, strahlen Kinderherzen während andere Menschen im Alkohol versickern. Alle Jahre wieder, hetzen wir gestresst durch die Straßen um die passenden Geschenke und den besten Braten zu ergattern, wehrend andere neben uns Flaschen sammeln. Alle Jahre wieder, wird …

Zum Artikel…

Liebe, die stärkste Macht im Leben. Fakten über Liebe und Verliebtsein

Was alles ist Liebe? Liebe ist die mächtigste Form die Energie annehmen kann, (die zweitmächtigste ist Hass) wir alle sind damit ausgestattet und wir alle können sie vermehren. Ohne Liebe würde es keine Menschheit geben. Sie braucht nicht unbedingt ein Ziel, keinen anderen Menschen, kein Tier, keinen Gegenstand, nichts und …

Zum Artikel…

Kurzgeschichte: Wenn wir nach Zeichen suchen

Eines Tages sucht der Held/die Heldin dieser Geschichte nach Rat. Wir wollen ihn/sie Niki nennen, denn dieser Name passt sowohl für Männer als auch Frauen, und beide könnten sich in so einer Situation befinden. Eine wichtige Entscheidung steht an. Soll Niki alle Brücken hinter sich abbrechen, ins Ausland – oder …

Zum Artikel…

Bist du wirklich etwas Besonderes? Der Zwang etwas Besonderes sein zu müssen

Warum brauchen wir diese gewisse Art, von Alleinstellung? Du bist etwas besonderes, oder nicht? Wir wollen die einzige Person sein, die dies und jenes kann und macht und einzig diese oder jene Fähigkeit und Eigenschaft hat. Wir wollen die einzige Person sein, zu der Er oder Sie diese bestimmten Worte …

Zum Artikel…

Woher kommt die innere Unruhe? Gereiztheit, Nervosität und schlechte Laune. Checkliste für Unruhe, schlechte Laune Nervosität und Reizbarkeit.

Warum hab ich schlechte Laune und innere Unruhe? Klar, manchmal ist es der dämliche Vorgesetzte, die schlechten Nachrichten, die eigene Vergesslichkeit, ein sinnloser Streit mit jemandem oder die miese Leistung des Lieblingsvereins usw. Doch oft weis man es gar nicht genau, man fühlt sich einfach nur unwohl, schnell gereizt, unruhig …

Zum Artikel…

Der Traum vom Traumpartner: Warum du deinen Traumpartner nicht finden kannst

Gibt es den Traumpartner? Jeder Mann und jede Frau hat mehr oder weniger bewusst eine ungefähre Idealvorstellung von einem Partner im Kopf. Eine Person die optisch und charakterlich keine Wünsche mehr offen lässt. Und auch jeder, der in einer Beziehung ist weiß, dass der eigene Partner nie ganz dieser Idealvorstellung …

Zum Artikel…

Wichtig ist was du denkst, glaubst und empfindest – der gesunde Menschenverstand und die absolute Wahrheit.

Albert Einstein hielt einst einen anspruchsvollen Vortrag über das Verhältnis von Raum und Zeit. Als er fertig war, stand ein Zuhörer auf und widersprach: „Also, was Sie hier aufgeführt haben, ist mir viel zu spekulativ. Wir sind doch nicht in der Kirche. Nach meinem gesunden Menschenverstand kann es nur das …

Zum Artikel…

Kurzgeschichte: Der Zug des Lebens

Das Leben ist wie eine Zugfahrt mit all den Haltestellen, Umwegen und Unglücken. Wir steigen ein, treffen unsere Eltern und denken, dass sie immer mit uns reisen, aber an irgendeiner Haltestelle werden sie aussteigen und wir müssen unsere Reise ohne sie fortsetzen. Doch es werden viele Passagiere in den Zug …

Zum Artikel…

3 Wege um Gedanken abzuschalten – frei vom Lärm im Kopf mit diesen Methoden

Gedanken sind wie Fernsehen. Es gibt gute Sendungen, schlechte Sendungen, nervige Sendungen, brutale Sendungen, lustige Sendungen, weise Sendungen, manipulative Sendungen, kurze Sendungen, laaaaaaange Sendungen und viele viele Wiederholungen. Wir müssen nur wissen, dass wir auch hier die Fernbedienung in der Hand haben und lernen sie zu benutzen. Niemand kann permanent …

Zum Artikel…

Optimisten, Pessimisten, Realisten, Verdränger – Sichtweisen eines Weges

Wir kommen als Optimisten auf die Welt, biss wir die Realität entdecken und dann oft von optimistisch angehauchten Realisten zu Pessimisten werden, welche dann versuchen sich wieder Optimismus beizubringen. Eine optimistische Einstellung bedeutet positiven Gedanken wieder mehr Raum im Leben zu geben, so wie es einmal war als du Kind …

Zum Artikel…

Kurzgeschichte: Die Königskinder – Zukunft der Gesellschaft

Es war einmal ein König. In seiner Stadt herrschte große Armut und die Menschen in der Stadt waren verbittert und unzufrieden. Eines Tages ließ der König alle Bewohner am Stadtplatz versammeln, um ihnen etwas Wichtiges mitzuteilen. Gespannt und ängstlich richteten die Menschen ihre Blicke auf den König und waren neugierig …

Zum Artikel…

Der Umgang mit Hass und Hasserfüllung – einfach hassen vs sein eigener Hassprediger sein.

Man soll nicht hassen…… Jeder hat bestimmt schon mal diesen Satz gehört, vor allem da es sich umgangssprachlich eingebürgert hat zu sagen, „Ich hasse dies, ich hasse jenes“, –  allein schon, wen man etwas nicht mag.  Aber was ist wirklicher Hass denn genau? Hass ist dass höchste Gefühl der Verachtung …

Zum Artikel…

Über hasserfüllte Menschen, Arschlöcher, Tussen, Mobbing, Neid und Hass im Leben.

Jeder Mensch hat gute und „böse“ Anteile in sich und das ist auch gut und normal so. Wir alle können im Leben mal Arschloch oder Zicke sein. Doch manche geben sich extrem Mühe, die anderen des öfteren davon in Kenntnis zu setzen und ihnen ständig zu zeigen, dass sie noch …

Zum Artikel…

Die Illusion des Positiven Denkens – (und wie Positives Denken wirklich funktioniert).

Meiner Meinung nach, ist das ganze ziemlich aus dem Ruder gelaufen. Ich habe oft mitbekommen das viele Menschen verunsichert sind und Angst haben, Krankheiten zu bekommen oder, dass ihnen etwas zustößt und sie sich schaden, wenn sie mal aus Versehen nicht positiv denken und sich bei negativen Gedanken erwischt haben. …

Zum Artikel…

Gastbeitrag: Geld und Freundschaft: Beim Geld hört die Freundschaft auf?

Wer deine Freundschaft wegen Geld aufgibt, war nie ein wirklicher Freund. „Beim Geld hört die Freundschaft auf“ und „Geld regiert die Welt“. Wer kennt diese Zitate aus Volksmund nicht? Sie logisch zu analysieren, würde mit einfachen Worten bedeuten, nicht mehr an Freundschaft zu glauben. Denn jede Freundschaft würde aufhören, sobald …

Zum Artikel…

Gut gegen Böse – der Kampf im inneren wie im äußeren

Der Kampf zwischen gut und böse ist so alt wie die Menschheit selbst. Mensch gegen Säbelzahntiger Gott und Teufel Engel und Dämonen Luke Skiwalker und Darth Vader Spongebob und Plankton Die Schlümpfe und Gargamel Wir Menschen sind alle sehr vielseitige Wesen voller Licht und Schatten, gut und böse, Yin und …

Zum Artikel…

Gastbeitrag: AFRIKA FÜR EINSTEIGER

Ebola, AIDS, Vorurteile: Eine Kurzgeschichte des leidenden Afrika Wie gut die breite Mehrheit der Bevölkerung der westlichen Nationen Afrika kennt, ist eine interessante Frage. Für viele ist Afrika nämlich kein Kontinent, sondern ein Land. Das Land der Schwarzen. Die Hochbegabten in dieser Kategorie der „Afrika- Experten“ gehen sogar weiter und …

Zum Artikel…

Warum wir alle leiden

Weil nichts in der Welt perfekt ist. Weil leben auch leiden heißt. Weil Licht und Schatten zusammengehören. Warum passiert mir dass immer? Was und wer will mich bestrafen? Warum kommt ständig eins aufs andere? Und warum zur Hölle immer wieder ich? Die verpassten Chancen. Die falschen Erwartungen Die zerbrochenen Herzen. …

Zum Artikel…

Kurzgeschichte: Das gute im Herzen behalten

Zwei Freunde wanderten durch die Wüste. Während der Wanderung kam es zu einem Streit und der eine schlug dem anderen im Affekt ins Gesicht. Der Geschlagene war gekränkt. Ohne ein Wort zu sagen, kniete er nieder und schrieb folgende Worte in den Sand: „Heute hat mich mein bester Freund ins …

Zum Artikel…

Aufwachen! – Dein Körper will dir etwas sagen – Psychosomatik

Es ist doch erstaunlich, wie lange die westliche Medizin, den Zusammenhang zwischen Körper und Geist schlichtweg ignoriert hat. Dabei, ist es nicht nur schon seit Jahrtausenden bekannt, dass Körper und Geist eine Einheit bilden, es ist sogar ziemlich logisch und von enormer Bedeutung. Selbst in den USA, gehört nun schon …

Zum Artikel…

Wie glückliche Menschen die Welt verbessern

Wer wirklich glücklich ist, verbessert die Welt einfach schon dadurch, dass er es ist. Wir sind so oder so auf der Welt und leben unser Leben hier. Warum also nicht irgendwann am Ende ehrlichen Herzens sagen können.“Hey ich hab ein weitestgehenst glückliches Leben geführt“. Und warum also nicht, die Zeit, …

Zum Artikel…

5 Eckpfeiler eines glücklichen Lebens – Vorsicht!! – könnte glücklich machen!

Glück haben –  ist im Volksmund – wenn etwas zufällig geschieht was einem glücklich erscheint. Glücksgefühle sind chemische Reaktionen im Körper die z. B. schöne äußere Einflüsse oder positive Gedanken in uns auslösen (ich unterscheide zwischen inneren und äußeren Glücksgefühlen). Ein inneres, ist ein bedingungsloses Glücksgefühl, ohne dass es eines …

Zum Artikel…

Die Illusion des glücklichen Lebens – das Leben so wie es sein sollte

Werbung – Zeitschriften, Hollywood Schnulzen, religiöse Einrichtungen, die Industrie und viele mehr. Alle wollen uns einreden, was wir doch unbedingt brauchen und machen sollten, wie wir aussehen müssen, Sein sollten und was wir haben müssen um glücklich zu sein. Du brauchst dieses Produkt, dieses Auto, diese Haarfarbe und diese Pflege. …

Zum Artikel…

Der Lifestyle Glück – was es wirklich heißt glücklich zu sein

Oh wie sehr wünscht man sich, glücklich zu sein, – irgendwann, vielleicht, eventuell, unter Umständen einmal. Oder man hat es schon aufgegeben und lebt nur noch für die Menschen, die man liebt oder für seine Pflichten und weil, man einigen nicht den Triumph gönnen will, vor ihnen ins Gras zu …

Zum Artikel…

Wie das Meer so das Leben

Ein erfahrener Seemann bleibt ruhig und hält das Steuer fest in der Hand, wenn die See mal wieder rau ist. Ein erfahrener Seemann liebt sein Schiff, egal wie es aussieht. Ein erfahrener Seemann geniest das Meer mit all seinen Höhen und Tiefen. Ein erfahrener Seemann weiß, dass er alle Horizonte …

Zum Artikel…

Erwartungshaltung – Die eventuellen Erwartungen der anderen erfüllen

was die anderen über dich denken und von dir erwarten könnten. Egal ob Chef, Partner, Familienmitglieder, Freunde, Bekannte, Kollegen, Mannschaftskameraden oder gar unbekannte. Wir möchten oft die scheinbaren Erwartungen anderer am besten weitestgehendst erfüllen. Aber haben die anderen überhaupt solch eine Erwartungshaltung, oder bilden wir uns das meistens nur ein? …

Zum Artikel…

10 Minuten Urlaub – Was ist Meditation? Wie geht es – Wie wirkt es?

Ein täglicher Kurzurlaub – der dein Leben enorm bereichern kann. Wir machen immer irgendetwas und selbst, wenn uns langweilig ist, tun wir etwas, nämlich genau dass „uns langweilen“. Es ist ein unausgeglichener, unzufriedener Zustand indem man nichts mit sich anzufangen weiß. Im Vergleich zum nichts tun, ist Langeweile wahre Zeitverschwendung. …

Zum Artikel…

Wenn die westlichen Regierungen gerne Fehler wiederholen

Deutschland ist weltweit nicht nur für seine Exporte bekannt, sondern auch für seine Fähigkeit, Konflikte auf diplomatischen Wege, lösen zu wollen. Allerdings hinsichtlich der bewegenden Ereignisse der letzten Jahrzehnte im Nahen – Osten und Nordafrika, stieß der Versuch Meinungsverschiedenheiten mit dem konstruktiven Dialog zu lösen, an seine Grenze. Vom Sturz …

Zum Artikel…

Der Bauer und die Glücksbohnen – Kurzgeschichte für bewussteres Leben

Oft vergessen wir im Alltag, wie viele Glücksmomente wir eigentlich haben, weil wir uns meist nur noch auf die großen Glücksmomente fokussieren und die kleinen Dinge in der Hektik schnell untergehen, ohne das wir von ihnen zehren können. Diese Geschichte ist, wie ich finde, ein tolles Beispiel, wie wir unsere …

Zum Artikel…

Keine Panik wegen Stress -Warum Stress besser ist – als sein Ruf !

Mach dir kein Stress – wegen Stress. Was ist Stress und wie entsteht er? Zeitdruck, Schmerzen, Hunger, Achterbahnfahren, Durst, Prüfungssituationen, zwischenmenschliche Konflikte, Sucht-Entzugserscheinungen, ein spannender Film, fliegen, neues – ungewohntes, Sport, Gedanken, Überforderungsgefühle, Hitze, Kälte, Hektik, Zwang, Angst, Sex, Einsamkeit, Lärm usw. All das und vieles mehr verursacht Stress in …

Zum Artikel…

Auseinandersetzung mit dem Tod – Das Nachtkaffee

Es nannte sich Nachtkaffe und war jeden Mittwoch von 18 bis 21 Uhr. In dieser Einrichtung landete ich Anfangs durch Sozialstunden, die ich nach einer Dummheit, die ich begangen hatte, ableisten musste. Später wurde ich Teilzeit übernommen. Im Foyer lag immer ein Buch, umgeben von Kerzen, ich mochte es nicht, …

Zum Artikel…

6 Superfoods – Die besten Super Lebensmittel – MENSCHENFUTTER

Meine lieblings Super-Vital-Nahrungsmittel Was sind Superfoods? Superfoods sind grundsätzlich Lebensmittel, die viel reicher an Vitaminen, Mineralstoffen, Nährstoffen, Elektrolyten, Antioxidantien und sekundären Pflanzenstoffen als alle anderen üblichen Lebensmittel sind. Sie haben also ein sehr breites Wirkungsspektrum und viele gute Eigenschaften gleichzeitig. 1. Gerstengras – „Der Alleskönner“ Gerstengras ist eine wahre Bombe …

Zum Artikel…

Rendezvous mit deiner Angst – Ängste erkennen verstehen und überwinden in 5 Schritten

Dieses mal ziehst du nicht den Schwanz ein, sagte ich mir. Und so zog ich los und pirschte mich mit wackligen Knien an Sie heran, – Sie guckte mich an als wäre ich ein Fremder von einem anderen Planeten der Sie fressen möchte – und ich guckte schnell weg und …

Zum Artikel…