Warum brauchen wir diese gewisse Art, von Alleinstellung?

wir alle sind diamanten

Du bist etwas besonderes, oder nicht?

Wir wollen die einzige Person sein, die dies und jenes kann und macht und einzig diese oder jene Fähigkeit und Eigenschaft hat.
Wir wollen die einzige Person sein, zu der Er oder Sie diese bestimmten Worte sagt oder gar jemals sagte. Der einzige Mensch der dieses und jenes Gefühl im anderen je erzeugte. Die einzige Person, mit der Sie oder Er gewisse Momente teilt.

Wir wollen besondere Kinder heranziehen.
Ein normales Menschenkind reicht nicht aus, das arme Kind muss tausendmal mehr etwas Besonderes sein, als die Kinder der Nachbarn und alle anderen Kinder auf der Welt.

Wir wollen die aller besondersten Eltern und die aller aller besondersten Partner sein.
Wir müssen ständig etwas ganz besonderes bleiben und wir wollen dies auch immer mal wieder gesagt bekommen.

Aber warum eigentlich? Gibt uns dass mehr Sinn im Leben? Baut es unser Ego auf? Macht es uns glücklicher – oder das Leben lebenswerter?
Haben wir nur eine wirkliche Daseinsberechtigung, wenn wir etwas Besonderes sind, leisten oder darstellen?

Reicht es nicht einfach Mensch zu sein? Teil der Natur zu sein? Lebendig zu sein? Einfach nur zu SEIN was man ist? Was wollen wir denn noch alles?

Woher kommt dieser Drang etwas Besonderes sein zu müssen?

Ich denke es soll eine Art Identifikation darstellen. Uns Gewissheit geben, nicht wie jeder andere zu sein. Unser Ego will nicht ersetzbar sein. Es ist eine Art nach Liebe und Sicherheit zu gieren. Das Ego möchte sich ständig mit etwas identifizieren und braucht viel Bestätigung und deshalb will es uns auch einreden, etwas ganz besonderes sein zu müssen. Etwas, dass mehr Bestätigung verdient hat als das Ego eines anderen.

Aber wir sind nicht unser Ego und diese Art zu denken entfacht nichts als Druck etwas darstellen zu müssen, um scheinbar glücklicher zu sein, sowie falsches Konkurrenzdenken. Es ist überflüssig etwas Besonderes sein zu müssen, denn Alleinstellungsmerkmale haben wir sowieso alle in uns. Besondere Emotionen können einige Menschen in einem jeden entfachen.
Wir brauchen nicht auf die Bestätigung von anderen zu gieren, etwas Besonderes für sie sein zu müssen.
Wir alle sind was wir sind. Wir brauchen nicht auch noch etwas Besonderes zu sein.

Auch die Kinder die man hat oder mal haben wird sind nicht mehr und nicht weniger etwas Besonderes, als die Kinder der Nachbarn und die anderen Kinder dieser Welt. Sie sind nur für uns etwas ganz besonderes, weil es die eigenen sind. Für deine Nachbarn sind deine Kinder genauso wenig etwas Besonderes wie seine Kinder für dich. Die Menschen die für dich früher mal etwas Besonderes waren, müssen es nicht zwangsläufig heute noch sein.

Jeder ist etwas Besonderes doch etwas besonders zu sein ist genau deshalb nichts Besonderes mehr. Also brauchen wir auch nicht danach streben etwas Besonderes sein zu müssen. Niemand ist mehr oder weniger etwas besonderes als jeder andere.

diamanten welt, kontinente voller diamantenWir alle sind zauberhafte Wesen und wir alle gehören der gleichen Spezies an. Wir sind im großen und ganzen alle gleich. Doch hat jeder ein gewisses Potenzial und bestimmte Fähigkeiten und Eigenarten, auch wenn er sie noch nicht alle entdeckt hat.

Alle Menschen bestehen aus derselben Grund-Menschen-Zutat, nur hat jeder ein paar andere Gewürze abbekommen, welche jeden einzigartig und individuell machen.
Etwas Besonderes bist du jedoch nur, wenn alle anderen die gleiche Würzmischung haben würden und nur du als einziger eine andere. Aber alle haben eine verschiedene Würzmischung bekommen, also sind alle ein bisschen anders und somit jeder etwas Besonderes.

Da jeder etwas Besonderes ist, ist es nichts Besonderes mehr etwas Besonderes zu sein. Also ist auch niemand etwas Besonderes. Nicht Ich, nicht Du, nicht Wir.

Du bist Mensch, genau wie jeder andere, ein wichtiger Teil einer Spezies, welche die intelligenteste Form von Sternenstaub darstellt, die im uns – bekannten Universum existiert. Und das ist etwas ganz besonderes.

Ohne dich und deine Würze wäre das Universum nicht komplett.

 

1613 Total Views 1 Views Today

Das könnte dich auch interessieren