Die meisten Unfälle passieren nicht.

Die meisten Krankheiten bekommt man nicht.

Die meisten Kinder werden nicht weggeschnappt.

Die meisten Kündigungen bedeuten nicht das Ende der Existenz.

Die meisten Trennungen zerstören nicht den Planeten.

Die meisten Herzattacken bekommt man nicht.

In den meisten Fällen wird man nicht ermordet.

Die meisten Horrorszenarien treten niemals ein.

Die meisten Befürchtungen bewahrheiten sich nicht.

Ja die meisten negativen Dinge geschehen allein im Kopf.

Über das meiste im Universum hat Man keinerlei Macht.

Wozu die eng – bemessene Lebenszeit mit Gedanken an Horrorszenarien vergeuden?

Fast alle Sorgen Befürchtungen und Grübeleien sind unberechtigte Energie und Zeitvernichtung.

Warum also voller Sorgen im inneren, die Welt betrachten und womöglich desswegen noch einen Unfall bauen oder eine Herzattacke riskieren.

 

 

495 Total Views 1 Views Today

Das könnte dich auch interessieren