Sie arbeitet gut und hart.

 

 

 

Und wen sie mal kaputt ist, wird sie sofort repariert.

 

 

 

Sie wird jetzt gut behandelt, denn sie bringt viel nutzen und ist sehr wichtig für ihren Besitzer.

 

 

 

Regelmäßig überprüft er ihre Gelenke und checkt dass Computersystem, sowie die Mechanik.

 

 

 

Auch der Motor wird gut behandelt.

 

 

 

Sie wird viel beansprucht, deshalb wird sie jetzt Nachts auch immer heruntergefahren und geschont.

 

 

 

Manchmal hatte ihr Computerchip einen Virus, dann wurde schnell ein Virenprogramm herangezogen.

 

 

 

Sie bekommt auch nur noch den besten Treibstoff, den es gibt.

 

 

 

Es hat sich viel geändert seit dem großen Crash.

 

 

 

Vorher wurde die Maschine nicht so gut behandelt wie jetzt und musste pausenlos durchackern.

 

 

 

Es wurde erst etwas getan, wenn sie schon kaputt war, oder sie musste noch provisorisch geflickt, lange auf halber kraft weiter tuckern.

 

 

 

Zumindest solange, biss genug Zeit und Geld für eine Reparatur da war.

 

 

 

Viele Teile mussten nach dem großen Crash komplett ausgetauscht werden.

 

 

 

Doch der neue Motor und auch die anderen Bauteile laufen jetzt tadellos.

 

 

 

Und die Maschine wieder flüssig und zuverlässig.

 

 

 

Auch dank der neuen Software und den regelmäßigen Updates.

 

 

 

Sie ist schon die zweite Maschine des Besitzers.

 

 

 

Er sagt es ist die einzige seiner Bauart.

 

 

 

Wie gehst du mit deiner Maschine um??

 

 

Kannst du dir eine zweite kaufen??

Georg Kirschstein

 

1123 Total Views 2 Views Today

Das könnte dich auch interessieren