Der coolste Lifestyle ist der gesunde Lifestyle

Weil…..

  1. weil er das Leben schöner macht.
  2. weil es der ehrlichste Lebensstil ist.
  3. weil man bewusster und dadurch intensiver lebt.
  4. weil man gesünder ist und seltener krank wird.
  5. weil die Haut besser wird und man schöner aussieht.
  6. weil man lernt zu genießen und wertzuschätzen.
  7. weil das Gehirn besser funktioniert, man klarer und schneller denken kann.
  8. weil der Nebel im Kopf verfliegt und alles deutlicher wird.
  9. weil man fitter und vitaler ist.
  10. weil man mehr Glücksgefühle produziert und ausschüttet.
  11. weil man sich und seinem Körper vielmehr bietet.
  12. weil es manchmal ein kleines Fünkchen Disziplin bedarf und man stetig daran wächst.
  13. weil man weniger schwitzt, und stinkt.
  14. weil man sich und der Welt etwas Gutes tut.
  15. weil er die Neugierde weckt und viele Antworten liefert.
  16. weil er die Selbstachtung und das Selbstbewusstsein steigert.
  17. weil er die Bewusstheit fördert und Auseinandersetzung mit sich und dem Leben benötigt.
  18. weil die Lebensqualität steigt und es mehr Spaß bereitet.
  19. weil man weniger Chemikalien und Zusatzstoffe im Körper hat.
  20. weil man besser aussieht und sich wohler fühlt.
  21. weil er dem Krankheitssystem nicht in die Karten spielt, sondern dem Leben.
  22. weil man sich frischer und energetischer fühlt.
  23. weil man sich nicht mehr so oft, so müde fühlt.
  24. weil man sich mit sich Selbst auseinandersetzt.
  25. weil man auch hin und wieder sündigen darf und auch was ungesundes machen kann, ohne aus der Balance zu geraten, sich zu schaden und ein schlechtes Gewissen zu bekommen.
  26. weil er einen hilft weniger zu verdrängen.
  27. weil er einfacher und besser ist als man denkt.
  28. weil man stärkere Nerven bekommt und gelassener wird.
  29. weil man keinen Schrott ständig mehr tankt und verarbeiten muss.
  30. weil man mehr Kraft hat.
  31. weil man meist genügend Bewegung bekommt, obwohl, man sich viele Arztgänge spart.
  32. weil man lernt Prioritäten zu machen.
  33. weil dieser Lebensstil Spielraum für wahren Genuss bietet.
  34. weil die Chance sehr sehr groß ist, das man lange und gesund lebt.
  35. weil man ausgeglichener wird.
  36. weil man weniger oder keine Medikamente schlucken muss.
  37. weil man fruchtbarer und potenter ist und mehr Gesundheit an seine Nachkommen weitergibt.
  38. weil man weniger abhängig vom Gesundheitssystem ist.
  39. weil jede deiner Zellen glücklich ist.
  40. weil man viele Möglichkeiten und spielraum hat, man ausprobieren kann, und somit viele neue Erfahrungen macht.
  41. weil man sich diese ewige suche und den Irrweg nach den perfekten Drogen spart, die einem all dies bieten könnten, während man gleichzeitig den alten aussaugenden Lebensstil beibehält.
  42. weil man im Alltag viel leistungsfähiger ist.
  43. weil man sofort Ergebnisse bekommt.
  44. weil man öfter stolz auf sich sein kann und die Selbstzufriedenheit steigt.
  45. weil man jeden Tag erneut dafür belohnt wird und mehr zurück bekommt als man geben braucht.
  46. weil es der menschlichste Lifestyle, sowie unsere eigentliche Natur ist.
  47. weil man diesen Lebensstil jeden Tag einrichten kann.
  48. und ihn jeder leben kann.

Bleibt gesund und cool.

Merken

1357 Total Views 1 Views Today
Georg Kirschstein

Georg Kirschstein

Hi, ich bin Georg
von der Spezies Mensch.
Nach einer teilweise schwierigen Kindheit, in der so manches Chaos herrschte, geriet ich immer mehr, vom fröhlichen beliebten Jungen, in einen selbst-hassenden, unsicheren, depressiven jungen Menschen. Ich merkte damals nicht, dass mich die Probleme Zuhause schleichend depressiv machten und veränderten. Es folgten viele Jahre reichhaltiger Alkoholkonsum und Drogenexperimente. Nur durch Verdrängung, konnte ich mich und meine Umwelt ertragen. Irgendwann wusste ich nicht mal mehr, was Glück und Freude sein können. Ich war soweit unten, dass ich am absoluten Nullpunkt angelangt war. Ein sehr spannender, aber beängstigender Punkt. Heute bin ich unglaublich dankbar, dass ich mich an dieser Kreuzung für das Leben entschieden hab. Nach einer Selbstfindungsphase, mit Therapie und vielen wichtigen Erkenntnissen, Höhen und Tiefen, Beziehungen, vielen verschiedenen Jobs (unter anderem im Altenheim, für die Telekom im Verkauf, als Autovermittler, im Krankenhaus, als Tischler in einer Ausbildung, als Avocado Bauer usw.) und einer Reise ans andere Ende der Welt und vielen tollen Begegnungen, kann ich seit einiger Zeit sagen, das ich dem glücklich sein ziemlich nahe bin und das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen Liebe, schätze und genießen kann. Mit dem heutigen Wissen, weiß ich das Licht und Schatten eng beieinander liegen und es eben kein langer und harter Weg sein muss, aus einer Krise, Depression oder Unzufriedenheit heraus zu kommen. Solange man sich wieder auf seine eigentliche Natur begibt, nämlich dem Mensch sein an sich. Ein Hase kann auch nicht erfolgreich sein, wenn er versucht eine Schlange sein zu wollen. Der Unterschied ist, das der Hase das weiß und wir Menschen oft leider nicht. Aber genug von Hasen und Schlangen. Seit langem beschäftige ich mich mit Psychologie, Selbstverwirklichung, Lebenskunst, Gesundheit, Meditation und der eigentlichen Wirklichkeit des Lebens und Seins. Und hoffe durch diesen Blog auch anderen ein bisschen mit meinen Erfahrungen weiterhelfen zu können.

Alle Posts

Das könnte dich auch interessieren